End of Days

Single | 2022

Vom kommenden Album Be Yourself in 11 Easy Lessons

Wenn etwas beginnt, muss es dann auch enden? Müssen sich alle Dinge ändern? Lösen wir uns wirklich auf? Hallam London, nicht ganz von dieser Welt, nah an der Menschheit und doch nicht Teil von ihr, stellt in diesem energiegeladenen IndieRock-Song schwierige Fragen. Kennt er die Antworten? So widersprüchlich wie Hallam selbst, ist End of Days erhebend, aber auch dunkel und aggressiv. Ein sonniger Nachmittag im Park, an dem zufällig die Welt untergeht.

Die Produktion dieses Videos wurde durch ein Crowdfunding ermöglicht und unterstützt durch den Matching Fond «Kreativ Booster» of Wir gestalten Dresden (WGD) – Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft e. V. und dem Kulturamt der Stadt Dresden.

Die Crowd-Funder: Antje & Karen, Carola Söllner, Carolyn, Christiane Matthes (rota-orat-tora.de), die Susi, Eugen, Gary, Gudrun & Mattes, Henning, Ian, Jonathan, Judith & Christoph, Katzwinkel family, Nicola & Riklef, paula und Jens, Roland Altenburger (Musenstall5), Sophie Umlauft, Tamara und Helmut, Tomas, Uta … und viele, viele mehr!